wie man damit umgeht, wenn Sie reisen

Reisen kann für jeden anstrengend sein. Wenn Sie Insulin nehmen Ihre Diabetes zu kontrollieren, eine Reise nehmen hat andere Herausforderungen.

Diese Hindernisse sollten Sie nicht von zu Besuch bei Verwandten zu halten, neue Orte zu sehen, oder die Reise zu genießen. Der Dichter Robert Louis Stevenson schrieb: “Ich reise nicht überall zu gehen, sondern zu gehen. Ich reise für Reisen willen. ”

Also, wenn Sie Insulin nehmen, gehen. Geh raus. Die Welt sehen.

Halten Sie einfach ein paar Dinge im Auge behalten.

“Denken Sie voraus und vorbereitet werden”, sagt Kellie Antinori-Fastenzeit, eine Krankenschwester an der University of Pittsburgh Medical Center-Shadyside Hospital. “Es gibt so viele Male, dass ich Patienten rufen Sie mich an habe und sagen:” Oh, ich morgen für eine Reise gehe, und ich habe nicht diese oder habe ich nicht. ” Und dann kriechen Sie … und das bringt Sie in Gefahr. Also, auf jeden Fall, denken voraus. ”

Hier sind Ihre Schritte

Wissen, was Sie Ihren Diabetes zu verwalten müssen: Insulin, Glukose-Gel, Traubenzucker, Ihren Blutzuckermessgerät. Teststreifen. Spritzen. Insulin-Pens. Wenn Sie eine Insulinpumpe verwenden, nehmen Sie einen zusätzlichen Akku. Sie wissen, was Sie Ihren Blutzuckerspiegel zu halten brauchen, wo sie sein sollten.

Nehmen Sie mehr als Sie denken, Sie brauchen: Umverpackung Ihre Diabetes liefert, auch wenn Sie einen kurzen Ausflug einnehmen. Was passiert, wenn Ihr Flug verspätet ist? Was ist, wenn Ihr Gepäck verloren geht? Was ist, wenn Sie Ihr Auto einen platten Reifen bekommt?

“Wir sagen den Leuten immer doppelt so viele Vorräte zu bringen, wie sie denken, sie müssen. Das ist sehr wichtig “, sagt Pamela Allweiss, MD, ein Vertrauensarzt für die CDC. “Ich spreche von Insulin oder Tabletten oder Lieferungen oder Streifen oder was auch immer. Und es ist immer gut, um die gleiche Art von Insulin zu nehmen, die Sie normalerweise verwenden. ”

Holen Sie es zusammen: Sie wollen nicht Ihre Insulin in einem Beutel und Ihr Blutzuckermessgerät in einem anderen. Sie wollen nicht, Glukose-Tabletten mit einem anderen Arzneimittel gemischt. Wenn Sie Snack auf, sagen wir, Müsliriegel oder Erdnussbutter-Cracker einmal in eine Weile Ihr Blutzucker zu halten, legte sie an der gleichen Stelle wie der Rest Ihres Diabetes Zeug.

Und halten Sie es mit Ihnen: Verwenden Sie es nicht von Ihrem Auto in den Kofferraum zu halten. Die Temperaturen könnten die Medizin auswirken. Und wenn Sie Ihr Insulin schnell benötigen, wollen Sie nicht unter sechs Koffern zu graben und dass das Feld von Spielzeug für den Strand.

“Haben Sie ein wenig Handy-Dandy Tasche mit Ihrer unmittelbaren Lieferungen an die Hand. Das ist eines der ersten Dinge, “Allweiss sagt.

Wenn Sie fliegen, setzen Sie nie Ihre Diabetes liefert in einem karierten Tasche. Nehmen Sie sie an Bord, in einem Carry-on, in einem eigenen Tasche. Oder auch als seine eigene Handgepäck. Und kleben Sie es nicht im Gepäckfach, falls Sie etwas brauchen schnell.

Eine Anmerkung zu Ihrem Carry-on: Sagen Sie den Transportation Security Administration (TSA) Beamte am Flughafen, was Sie tragen. Haben sie die Tasche von Hand überprüfen. Wenn Sie eine Insulinpumpe verwenden, haben sie dich fest drücken, wenn Sie nicht durch den Metalldetektor gehen wollen.

Zeitzonenänderungen. Verschiedene Lebensmittel. Mehr Essen. Weniger Essen. Mahlzeiten zu unterschiedlichen Zeiten des Tages. Snacks, wenn Sie normalerweise nicht sie haben. Eine Änderung in der Bewegungsgewohnheiten (für besser oder schlechter). Ein Mangel an Schlaf. Alle können Ihre Blutzuckerspiegel beeinflussen.

So verlassen Sie sich nicht auf, wie Sie sich fühlen. Halten Sie, dass Blutzucker überwachen in der Nähe, und testen Sie oft.

Sie müssen möglicherweise anpassen, wenn Sie Insulin nehmen, oder wie oft, oder vielleicht sogar die Art von Insulin. Es ist eine gute Idee, mit Ihrem Arzt oder Diabetesberater zu sprechen, bevor Sie den Weg getroffen.

Wer mit Diabetes weiß, dass Sie Ihre Füße aufpassen müssen. So tragen Sandalen oder Turnschuhe am Strand. Niemals barfuß gehen. Wenn Ihre Füße anschwellen – das passiert manchmal bei Flügen, vor allem – man denke etwa Kompressionsstrümpfe. Bewegen Sie Ihre Knöchel. Spitze deine Zehen; spitzt euere Zehen. Das hilft. Und nach einem langen Tag auf den Beinen, überprüfen Sie für Blasen oder andere Verletzungen.

Etwa; Werbung U; Bedingungen uns; Datenschutz Polic; Sponsor Polic; Kontaktiere uns

Holen Sie sich Ihre Übung, während Sie nicht zu Hause sind, auch. Und wenn Sie nach einem langen Tag zu erholen müssen manchmal Urlaub sooo anstrengend sein – hören Sie auf Ihren Körper. Immer mit der Ruhe.

Schließlich vermeiden, zu viel Alkohol übermäßiges Essen oder Trinken. Sie könnten im Urlaub sein, aber Ihr Diabetes ist es nicht.

Brin; entlang einer Notiz von Ihrem Arzt und eine schriftliche Rezept für Insulin oder anderen Medikamenten, falls Sie mehr, während Sie weg sind. Stellen Sie sicher, alles ist beschriftet, auch, mit dem Originaletikett, wenn möglich.

Fragen Sie den Hersteller Ihrer Insulinpumpe für eine Sicherung. Einige bieten ein Extra für Kunden, die unterwegs sind.

Wenn Sie in ein Land reisen, wo eine andere Sprache gesprochen wird, lernen, wie man ein paar wichtige Sätze zu sagen wie: “Ich bin ein Diabetiker”, “Zucker” und “Orangensaft, bitte.”

Wenn Sie eine Mahlzeit im Flugzeug erwarten, nicht erwarten, es in Ihrem normalen Ernährung zu passen. Entweder bekommen mit der Fluggesellschaft vor der Zeit, eine Mahlzeit für Menschen mit Diabetes entwickelt zu bekommen – überprüfen Sie die Website des Trägers für Details – oder stellen Sie sicher, bringen Essen mit.

Stellen Sie sich auf einen Flugbegleiter. Wenn während des Fluges Sie ein paar Snacks müssen mit sinkenden Blutzuckerspiegel zu behandeln, kann die Flugbesatzung bieten oft Saft oder etwas anderes zu helfen.

Wenn Sie auf einer Ebene, Insulin zu verwenden, seien Sie vorsichtig. Der Druckkabine könnte die Luft in der Spritze, zu beeinflussen. Stellen Sie sicher, dass keine Luftblasen, bevor Sie injizieren.

Finden Sie ein paar Ärzte, die Diabetes im Bereich behandeln, wo Sie unterwegs sind. Wenn Sie im Ausland gehen, sollten Sie sicherstellen, dass sie Ihre Sprache sprechen.

QUELLEN

Diabetes Association.

Association of Diabetes Educators.

CDC.

Pamela Allweiss, MD, CDC Abteilung für Diabetes Translation.

Kellie Antinori-Lent, MSN, RN, ACNS-BC, BC-ADM, CDE, Diabetes Clinical Nurse Spezialist, University of Pittsburgh Medical Center-Shady Hospita; Sprecherin, Association of Diabetes Educators.

Finden auf