Prävention Fettleibigkeit bei Kindern: Wie Ihr Kind über Gewicht reden

Wenn Ihr Kind niedlich pummeligen Wangen hat oder eine zusätzliche Rolle oder zwei um ihre Mitte, wie tun Sie sich hinsetzen und über gesundes Gewicht reden?

Sie reden nicht über Gewicht, sagen Elternschaft und Gewicht Experten.

Haben Sie Kinder, die unterschiedlichen Alters oder eine, die in der Schule gemobbt wird? Sehen Sie, wie Ihr Ansatz muss möglicherweise für jeden unterschiedlich sein.

Machen …

Do not …

Sprechen Sie über gesunde Ernährung und gesunde Gewohnheiten und sagen Dinge wie: “Das Essen wird dich stärker machen! ‘”, Sagt Stephanie Walsh, MD, medizinischer Direktor der Kinder Wellness im Kinderhealthcare of Atlanta. “Ich hätte nie Gewicht bringen. Was bedeutet, dass jemand auf ihr Alter?

Wie lehren Sie kleine Kinder, dass ihre Zähne putzen und die Bäder wichtige Möglichkeiten sind, gesund zu bleiben, ihnen sagen, dass gesunde Lebensmittel zu essen und ihre Körper in ständiger Bewegung halten für ihren Körper auch wichtig sind. Dies sollte der Ansatz sein, ob Ihr Kind übergewichtig ist oder nicht.

“Es ist wirklich wichtig, um Kinder in jedem Alter und im Laufe der Zeit über die Bedeutung von Ernährung und körperlicher Aktivität zu sprechen”, sagt Marlene Schwartz, PhD, stellvertretender Direktor des Yale Rudd Center for Food Policy & Adipositas.

Die Eltern machen den Fehler, dass, wenn Kinder wirklich klein sind, spielt es keine Rolle. Wie, “Junge Kinder sind wählerisch, und wenn alles, was sie essen, sind Chicken Nuggets und Pommes Frites französisch, es ist OK. Sie werden davon herauswachsen. ” Aber es ist nicht in Ordnung.

Es ist nicht in Ordnung, weil, wenn Kinder nicht gut zu essen oder nicht aktiv sind, das kann zu Übergewicht oder Fettleibigkeit führen. Und übergewichtige Kinder sind mit einem Risiko für gesundheitliche Probleme wie Bluthochdruck und hohe Cholesterinwerte, auch in der Kindheit. Übergewichtigen und fettleibigen Kinder sind auch mit einem Risiko von Schlafapnoe zu entwickeln, Asthma und Leberschäden.

Während beängstigend, nicht mitschwingen diese medizinischen Bedenken mit Ihren Kindern. Sie müssen sie auf ihrem Niveau zu erreichen. Haben laufenden Gespräche, sogar mit kleinen Kindern, wie gesunde Lebensmittel und Bewegen und Spielen werden ihre Körper stark machen. Zum Beispiel wird es ihnen gut schnell und fühlen helfen laufen. Sprechen Sie mit ihnen darüber, wann immer Sie eine Chance haben – wie während des Einkaufs im Supermarkt, das Abendessen, ein Wochenende Aktivität wählen oder Spieldaten einrichten.