L-Tryptophan: Nutzen und Risiken

L-Tryptophan ist eine essentielle Aminosäure, die der Körper Chemikalien machen Proteine ​​und bestimmte Gehirn -signaling hilft.

Ihr Körper verändert L-Tryptophan in einem Gehirn Chemikalie namens Serotonin. Serotonin hilft steuern Sie Ihre Stimmung und Schlaf.

Deer Velvet ist eine traditionelle chinesische Medizin Behandlung. Andere Namen für sie sind Samtgeweih und Geweih Samt. Es wird aus unreifen Hirschgeweih gemacht, die in samtartigen Haaren bedeckt sind. In diesem Stadium sind die Geweihe von Knorpel. Das Geweih enthalten auch Eiweiß, Fett, Mineralien und anderen chemischen Verbindungen.

Sie können alle L-Tryptophan, die Ihr Körper braucht, um eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Supplement Dosen hängen von den Gesundheitszustand Sie zu verhindern oder zu behandeln versuchen.

Manche Menschen nehmen L-Tryptophan Ergänzungen zu versuchen, sie schlafen zu helfen. Doch die Forschung nicht zeigen, dass L-Tryptophan Ergänzungen sind eine gute oder eine sichere Behandlung für langfristige Schlaflosigkeit.

Niedrige Konzentrationen von L-Tryptophan wurden bei Menschen mit Depressionen gesehen. Einige behaupten, dass 1 bis 3 g L-Tryptophan täglich Ihre Stimmung verbessern helfen kann oder psychischen Störungen abzuwehren wie

Es gibt nur begrenzte Forschung, diese Ansprüche zu sichern.

Einige Frauen nehmen L-Tryptophan Ergänzungen zu versuchen Stimmungsschwankungen aufgrund des prämenstruellen Syndroms (PMS) zu erleichtern, auch prämenstruellen Dysphorie (PMDD) genannt. Die Theorie ist, dass diese Bedingungen können im Körper zu einem Problem mit serotonin Verarbeitung verbunden werden, und das L-Tryptophan, die helfen könnte. Allerdings gibt es kaum Anzeichen dafür, dies wirklich zu zeigen, funktioniert.

Frühe Forschung in Menschen deutet an, dass L-Tryptophan Ergänzungen hilfreich sein können für

L-Tryptophan ist in Fleisch wie Pute und Huhn gefunden.

Es wird auch festgestellt, in

Die Menge an L-Tryptophan in diesen Nahrungsmitteln ist klein Ergänzungen verglichen.

L-Tryptophan ist eine gefährliche, sogar tödliche Krankheit namens Eosinophilie-Myalgie-Syndrom (EMS) verknüpft. Die FDA erinnerte Tryptophan Ergänzungen im Jahr 1989 nach der Zehntausende von Menschen, die sie nahm krank wurde, und einige starben. EMS verursacht plötzliche und starke Muskelschmerzen, Nervenschäden, Hautveränderungen und andere schwächende Symptome. Ärzte sah nach dem Verbot viel weniger Menschen mit EMS. Einige Untersuchungen zeigen, die Krankheit zu Verunreinigungen zurückzuführen ist, die während der Herstellung in einer Fabrik in Japan in die Ergänzungen bekam.

Welche Nährstoffe; Vermisst du?