Knie-Arthrose: Bei der Operation zu betrachten

Knie-Osteoarthritis (OA) kann jede Bewegung beeinflussen: Gehen, Treppensteigen, auch im Sitzen oder Liegen. Die Operation kann helfen, Erleichterung bringen, aber die Ärzte fast immer beraten zunächst andere Behandlungsmöglichkeiten zu versuchen. Diese beinhalten

So wie die Lauffläche auf dem Reifen im Laufe der Zeit abnutzt, dass der Knorpel Gelenke Kissen können nach unten brechen, auch. Es ist eine Bedingung genannt Arthrose. Und ohne genug Polster, werden Ihre Knochen weh, wenn sie gegeneinander reiben; Ausgefranste Knorpel kann nicht heilen oder wieder wachsen. “Es gibt keinen Weg, um die Arthritis umkehren, sobald es begonnen hat”, sagt Michaela M. Schneiderbauer, MD, ein orthopädischer Chirurg an der University of Miami Miller School of Medicine. Aber man kann die Schmerzen lindern und den Knorpel zu schützen …

Cremes oder Salben Sie reiben auf der Haut. Verschiedene Formen sind über den Ladentisch verkauft. Sie können stärkere Versionen mit einem Rezept zu bekommen.

Medikamente in das Gelenk injiziert. Kortikosteroid-Injektionen, auch Kortisonspritzen, kämpfen Entzündung genannt und kann eine schnelle Schmerzlinderung bieten, die mehrere Monate dauern kann bis. Injektionen von Hyaluronsäure fördern die natürliche Gelenkflüssigkeit, die glatt Knie in Bewegung hält. Sie können auf ein paar Monate in Anspruch nehmen, um ihre volle Wirkung entfalten, kann aber bis zu 6 Monate oder länger dauern.

Bewegung und physikalische Therapie. Bewegung stärkt die Muskeln, die Knie zu unterstützen. Physikalische Therapie hilft auch. Ein Physiotherapeut kann das Programm für Sie entwerfen und sehen, ob Sie unterstützende Klammern, Schienen benötigen oder Stöcke. Wenn Sie Gewicht verlieren müssen, Ernährung und Bewegung können Sie einige Schuppen Pfund helfen und etwas von dem Druck weg Knie nehmen.

Gewichtsverlust. Jedes Pfund gewinnen Sie bringt zusätzliche 3 Pfund Druck auf die Knie. Wenn Sie schließlich Kniegelenkersatz-Operationen benötigen, sind Ihre Chancen auf Erfolg viel größer, wenn Sie zum ersten Mal mehr Gewicht verlieren.

Nahrungsergänzungsmittel. Manche Menschen nehmen Glucosamin und Chondroitin für OA. Studien darüber, wie gut sie arbeiten haben gemischte Ergebnisse. Eine weitere Ergänzung, genannt SAMe, hat sich gezeigt, sowie nicht verschreibungspflichtige Schmerzmittel zu arbeiten und können weniger Nebenwirkungen haben. Es dauert länger, wenn auch zu arbeiten. Bevor Sie irgendwelche Ergänzungen Beginn der Einnahme, auch wenn sie natürlich sind, informieren Sie Ihren Arzt, damit er für irgendwelche Nebenwirkungen zu überprüfen.

Diese Behandlungsmöglichkeiten bieten kann genug Erleichterung, um Sie bequem zu bewegen. Wenn sie dies nicht tun, werden sie weniger effektiv im Laufe der Zeit, oder Sie können sie nicht dulden, Ihr Arzt Chirurgie erwägen kann. Die beiden Arten von Operationen am häufigsten für Knie-OA empfohlen sind arthroskopische Chirurgie und Kniegelenkersatz-Operationen.