juvenile idiopathische Arthritis: Vitamin D und Kalzium – Themenübersicht

Die juvenile idiopathische Arthritis (JIA) erhöht sich Ihr Kind das Risiko von Osteoporose in zweierlei Hinsicht. Schmerzen und Schwellungen kann Ihr Kind verursachen weniger aktiv zu sein, was zu einem Verlust der Knochenmasse führt. Und langfristige Behandlung mit Kortikosteroiden für JIA depletes auch Knochenmasse.

Putting gesunde Mahlzeiten auf den Tisch bedeutet Heben Einkaufstüten, Öffnungs Gläser mit Deckel, würfeln und in Scheiben, und Umgang mit sperrigen Töpfen. Aber all diese Aktivitäten stellen eine Herausforderung, wenn Sie Arthritis haben. Glücklicherweise gibt es viele clevere Lösungen können Sie einkaufen und die Zubereitung von Mahlzeiten zu erleichtern verwenden. Hier sind sieben Tipps zum Einkaufen, wenn Sie Arthritis haben, gefolgt von sechs Tricks zur Herstellung von einfachen Mahlzeiten zu Hause.

Lebensmittel mit hohem Kalzium sind Milchprodukte wie Milch, Käse und yogur; Calcium -fortified Orange juic; und Brokkoli. Vitamin D wird in Milchprodukten gefunden. im Sonnenlicht zu sein, aus für mindestens 15 Minuten pro Tag ohne Sonnenschutz auch mit Vitamin-D-Aufnahme zu helfen. Ihr Körper stellt Vitamin D, wenn es dem Sonnenlicht ausgesetzt wird.

Lebensmittel-basierte Quellen für Vitamine und Mineralstoffe sind besser als Nahrungsergänzungsmittel, die nicht als vollständig durch den Körper absorbiert. Wenn Ihr Kind wenig Appetit auf Nahrung hat, obwohl, kann Ihr Arzt Nahrungsergänzungsmittel empfehlen.