juvenile idiopathische Arthritis-Prüfungen und Tests

Erkenntnisse aus einer körperlichen Untersuchung, einschließlich der Muster und die Art der gemeinsamen Symptome sind wichtige Schlüssel für die Diagnose der juvenilen idiopathischen Arthritis (JIA). Labortests verwendet werden können, um die Diagnose und sicherstellen, dass die Symptome zu unterstützen, werden nicht durch ein anderes Gesundheitsproblem verursacht. JIA wird oft erst nach anderen möglichen Ursachen der Symptome ausgeschlossen wurden diagnostiziert und die Schmerzen und Steifheit haben für mindestens 6 Wochen gedauert hat.

Die folgenden Tests werden durchgeführt, wenn nötig

Ihr Arzt wird wahrscheinlich Routine Check-ups planen, um zu sehen, wie Ihr Kind tut und wie gut die Behandlung wirkt. Dies wird für diese Krankheit sprechen über entzündliche Augenerkrankung und Prüfungen umfassen, wie zum Beispiel eine Spaltlampe Augenuntersuchung.

Anamnese und körperliche EXA; Blutbild (CBC, Blutsenkungsgeschwindigkeit (BSG oder Sed Rate; Urinalysi; Rapid-Streptokokken-Test oder Rachenkultur (Test für Streptokokken)

Rheumafaktor (RF), zu klären, ob ein Kind mit polyartikulärer JIA ist RF-positive oder RF-negativ; Antinukleäre Antikörper (ANA), ein Kinder Art der JIA und das Risiko für Augen diseas zu klären; Röntgenstrahl der Verbindung; Eine MRT-Untersuchung, die frühe gemeinsame damag offenbaren kann; HLA-B27-Gentest