Herzkrankheit und der Head-up-Kipptisch-Test

Das Head-up-Kipptisch-Test ist ein Weg, um die Ursache von Ohnmachtsanfällen zu finden. Der Test beinhaltet ruhig liegen auf einem Bett und in verschiedenen Winkeln geneigt ist (30 bis 60 Grad) für einen bestimmten Zeitraum, während verschiedene Maschinen Ihren Blutdruck, elektrische Impulse in Ihr Herz und Ihre Sauerstoffgehalt überwachen.

Atherosklerose ist der Prozess der Verengung und Verhärtung der Arterien aufgrund von Plaque-Bildung in der inneren Auskleidung der Arterien. Es ist die Hauptursache von Herzinfarkten und Schlaganfällen und die Nummer 1 Todesursache in den US-; Wenn es darum geht, die Gesundheitsrisiken durch Atherosklerose zu entwickeln, sind einige Menschen ein höheres Risiko als andere. Aber weil Atherosklerose schweigt, bis es fortgeschritten, nimmt man das Gesundheitsrisiko schätzen einige gebildete Vermutungen; Wie können Sie Ihr Risiko bestimmen? Die Risikofaktoren sind einfach …

Wenn Sie einen Head-up-Kipptisch-Test geplant sind, sollten Sie

Das Head-up-Kipptisch-Test dauert in der Regel ein bis zwei Stunden zu vervollständigen. das kann jedoch variieren in Abhängigkeit von den beobachteten Veränderungen in den Blutdruck und die Herzfrequenz und die Symptome, die Sie während des Tests erfahren. Vor der Prüfung wird eine Krankenschwester, die Sie bereit zu helfen. Die Krankenschwester wird eine IV (intravenös) Zeile beginnen. Dies ist so, die Ärzte und Krankenschwestern geben können Sie Medikamente und Flüssigkeiten während des Verfahrens, falls erforderlich.

Sie werden während des Tests wach sein. Sie werden gefragt, noch ruhig und halten Sie Ihre Beine zu liegen.

Die Krankenschwester wird Ihnen bis zu vier Monitore anschließen. Sie beinhalten