Bluthochdruck (Hypertonie) Ursachen und Risikofaktoren

Experten wissen, dass viele Dinge zu Bluthochdruck verbunden sind. Aber Experten verstehe immer noch nicht in vollem Umfang die genaue Ursache. Dinge, die zu Bluthochdruck verbunden sind, umfassen

Altern; Trinken mehr als 2 alkoholische Getränke pro Tag für Männer oder mehr als 1 alkoholisches Getränk pro Tag für Frauen; Essen eine Menge von Natrium (Salz); Übergewicht oder Fettleibigkeit; Nicht ausüben; Sein unter viel Stress; Essen eine Diät mit wenig Kalium, Magnesium und Kalzium.

Wenn Sie hohen Blutdruck (oder Hypertonie) haben und haben Probleme mit erektiler Dysfunktion (ED), der erste Schritt in Richtung einer Lösung ist, Ihren Arzt aufsuchen. Sie können ein bisschen zögern, Ihr Sexualleben mit einem Arzt zu besprechen, aber seien Sie versichert, Ihr Arzt hat es alles schon gehört und wissen, wie Sie zu helfen; Die erektile Dysfunktion ist ziemlich verbreitet. Eine Studie in der Zeitschrift der Gesellschaft Geriatrie ergab, dass fast die Hälfte der Männer über 40 Jahren mit hohem Blutdruck haben ED; Ihr Arzt …

Sekundärbluthochdruck, der durch eine andere Krankheit oder Medizin verursacht wird, ist weniger üblich.

Erhöhte Blutdruckwerte bedeuten nicht immer, dass Sie einen hohen Blutdruck haben. Für manche Menschen nur in einem medizinischen Umfeld zu sein verursacht ihr Blutdruck steigen. Dies wird weiß-Mantel Hypertonie.